Navigation
Malteser Bremen

Sportliche Freiwillige für Bremerhaven gesucht

30.01.2019

Im Rahmen unseres Integrationslotsenprojektes soll ein Freizeit- und Bewegungsangebot in Bremerhaven verwirklicht werden, welches geflüchtete und nicht-geflüchtete Menschen zusammen bringt. Ein Netz aus verschiedenen Bewegungsangeboten soll entstehen, in dessen Rahmen sich neue und alt eingesessene BremerhavenerInnen kennen lernen können. Allen Interessierten und insbesondere geflüchteten Menschen soll die Chance geboten werden, ihren Alltag bunter zu gestalten, auf sportliche Weise Ausgleich zu einem oft von Unsicherheit geprägten Alltag zu schaffen und neue Kontakte in der Bremerhavener Gesellschaft zu knüpfen.Sport besitzt die besondere Kraft, Menschen mittels Bewegung und Spaß einfach und kulturübergreifend zusammen zu bringen. Beim gemeinsamen Verfolgen sportlicher Ziele kann ein Miteinander entstehen, in dem spielerisch fremde Lebenswelten kennen gelernt werden können und Sprachbarrieren in den Hintergrund treten.

Um dies zu realisieren suchen wir Ehrenamtliche, die Lust haben für Menschen unterschiedlicher Herkunft und Altersklasse ein Bewegungsangebot regelmäßig anzubieten, wie z.B.:

Walken
Joggen
Tanzen
Fahrradfahren
Fußball- oder Tischtennis spielen
Yoga
Angebote für Frau und Kind

Angebote, die eventuell nur punktuell angeboten werden oder ein einmaliges Highlight bleiben, sind ebenso gerne gesehen:

Schlittschuhlaufen
Bouldern
Schwimmen gehen
Minigolfen
Hochseilgarten
Reiten
Bowlen
Ideen sind dort keine Grenzen gesetzt (unter Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit)

Wir suchen Sie:

Sie sind ein Sportverein und könnten ein solches Angebot in Ihre Strukturen integrieren? Sie sind einfach fit in einer Sportart und haben Lust, sich damit gesellschaftlich einzubringen?
Ermutigen möchte der Malteser Hilfsdienst auch sportlich aktive Menschen mit einer eigenen Flucht- oder Migrationserfahrung, ihre Leidenschaft als Gruppenleiter zu teilen.
Darüber hinaus sollen ehrenamtliche Integrationslotsen gefunden werden, die sich im Alltag für die Belange der Geflüchteten einsetzen, sie begleiten und unterstützen und so ihre Integration fördern.
Haben Sie Interesse, Ideen, Anregungen oder Fragen, melden Sie sich gerne bei uns. 

Interessierte mit eigenem Flucht- oder Migrationshintergrund sind herzlichst willkommen!

Ansprechpartnerin:

Lea Winkeler

0171 / 4989510

Lea.Winkeler@malteser.org

In Kooperation mit:                                                                                              Gefördert durch das BAMF
Sozialamt Seestadt Bremerhaven      

Weitere Informationen

 

"Im Notfall erhalte ich schnelle Hilfe auf Knopfdruck!"

Eine Rentnerin mit Hausnotruf-Armband bei der Gartenarbeit.

Marie-Luise, 71
Rentnerin

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE04370601201201223012  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.