Neue Leiterin in Bremerhaven

Anne-Kathrin Heuberger ist neue Leiterin der Malteser-Dienststelle in Bremerhaven. Foto: Andreas Schack

Ihre Karriere bei den Maltesern begann die 44-jährige ehemalige Unternehmerin und Mutter von drei Kindern erst im Januar dieses Jahres, als Koordinatorin des Begleit- und Entlastungsdienstes für Menschen mit Demenz und deren Angehörige sowie des Besuchs- und Begleitdienstes für Senioren. „Dabei zeigte sich schnell, wie wertvoll die Erfahrung und das Know-how waren, die die gelernte Kauffrau und Betriebswirtin einbringen konnte“, berichtet Landesgeschäftsführerin Angelika Gabriel. „Wir sind darum sehr glücklich, mit Frau Heuberger nun eine erfahrene Organisatorin und Teamführerin gefunden zu haben, die unsere Angebote in Bremerhaven auch hauptamtlich weiterentwickeln kann“, sagt Gabriel.

Neben den bereits erwähnten Angeboten gibt es weitere Dienste der Malteser in Bremerhaven. Dazu gehört auch der „Mobile Einkaufswagen“, bei dem Freiwillige gemeinsam mit alleinstehenden und nicht mehr so mobilen Senioren einkaufen gehen. „Darüber hinaus werden die Einsatzfahrzeuge unseres Malteser-Fahrdienstes für kranke und behinderte Menschen vielen Bremerhavenern sicher aus dem Stadtverkehr bekannt sein“, vermutet Heuberger. Jeden Werktag fahren diese vor allem Schülerinnen und Schüler mit Einschränkungen zur Schule und wieder nach Hause. Auch im Katastrophenschutz sind die Malteser aktiv. Erst im Oktober absolvierten sie erfolgreich eine Übung. Im nächsten Jahr sollen auch die Angebote der Ausbildungsabteilung ausgebaut werden: „Neben speziellen Erste-Hilfe-Kursen für Senioren oder für Eltern sind auch Erste-Hilfe-Kurse für Betriebe und Vereine im Rahmen einer Ersthelfer-Ausbildung denkbar“, kündigt Heuberger an. Die Angebote der Erstorientierung für Geflüchtete gehören nach wie vor zum Portfolio. „Ich freue mich sehr über die neuen Aufgaben“, sagt Heuberger und lädt Interessierte ein, mitzumachen. „Wer sich vorstellen kann, sich für ein paar Stunden in der Woche zu engagieren, sollte uns einfach für ein unverbindliches Gespräch besuchen. Die Möglichkeiten für ehrenamtliche Arbeit bei uns sind vielfältig“, lädt die Bremerhavenerin ein.

Die Geschäftsstelle in der Weißenburger Straße 21, Ecke Grashoffstraße ist montags bis freitags von 9 bis 13 Uhr geöffnet, sowie nach Vereinbarung. Telefonisch sind die Malteser in Bremerhaven zu erreichen unter 0471 / 4836957. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.malteser-bremerhaven.