Malteser trauern um Großmeister Fra‘ Giacomo

Köln. Mit großer Trauer haben die Malteser in Deutschland auf die Nachricht vom Tod von Fra‘ Giacomo Dalla Torre del Tempio de Sanguinetto reagiert. Das Staatsoberhaupt des Malteserordens mit Regierungssitz in Rom ist heute im Alter von 75 Jahren in Rom gestorben.

mehr

Malteser Hausnotruf: Sicherheit in Corona-Zeiten für ältere und alleinlebende Menschen

Die Corona-Pandemie verstärkt auf Grund der geforderten Kontaktreduzierungen die Isolation von älteren und alleinstehenden Menschen. Viele sind dadurch beunruhigt. „Auch wenn Verwandte und Freunde regelmäßig anrufen, bleibt dennoch oft ein Gefühl der Unsicherheit: Was passiert, wenn ich stürze oder der Kreislauf zu schwach ist?“, weiß Stefan von Husen von den Maltesern in Bremen. Ein Hausnotrufgerät kann in der jetzigen Situation beruhigend wirken und älteren Menschen Sicherheit für das Leben daheim geben. 

mehr

Malteser stellen Angebote auf Corona-Krise ein

Die Malteser in Bremen stellen ihre Dienste im Zeichen der Corona-Krise um. „Vorerst bis einschließlich 19. April, werden unsere Besuchsdienste und der mobile Einkaufswagen für Senioren, Integrationsdienste für Geflüchtete sowie unsere Ausbildungsangebote wegen der Corona-Pandemie pausieren müssen“, sagt Landesgeschäftsführerin Angelika Gabriel. Weiterhin im Einsatz sind neben dem Rettungsdienst der Hilfsorganisation, der Hausnotruf für Senioren sowie der Fahrdienst für Kranke und Menschen mit Behinderungen.

mehr

ABGESAGT! Besuche uns auf der Aktivoli – der Freiwilligenbörse in Bremen

ABGESAGT! Am 15. März 2020 findet im Bremer Rathaus die Freiwilligenbörse Aktivoli statt – der größte Treffpunkt für alle, die sich in Bremen ehrenamtlich engagieren möchte. Auch der Malteser Hilfsdienst ist mit einem Stand dabei und präsentiert den Besuchern die verschiedenen Möglichkeiten für freiwilliges Engagement bei der Hilfsorganisation in Bremen – vom Sanitätsdienst bis zur Seniorenhilfe.

mehr