Veranstaltungskalender - „Miteinander – Füreinander“ Kulturbegleitungsdienst

Geburtstagsgäste. Monet bis van Gogh

Mit dem Malteser Kulturbegleitungsdienst besuchen Sie die Ausstellung zum 200. Jubiläum der Kunsthalle. Begleitet von einer öffentlichen Führung sind Meisterwerke der französischen Malerei zu sehen - von Courbet, Rodin, Monet, van Gogh …

Bei Kaffee und Kuchen im Café „Canova“ im Gebäude der Kunsthalle Bremen können Sie anschließend das Gesehene Revue passieren lassen.

 

Programm

 

  • Busfahrt zum Besuch der Ausstellung und Teilnahme an einer öffentlichen Führung (15 Uhr)
  • anschließend geselliges „Kaffeesieren“ im Café/Restaurant „Canova“
  • anschließend Bus-Rückfahrt

 

Die Busfahrten und die Begleitung erfolgen durch die Malteser Seniorenhilfe und sind kostenfrei. Zu den Busfahrten können sich Senior:innen aus allen Ortsteilen der Neustadt und von Obervieland anmelden. Darüber hinaus sind Ausnahmen möglich.

 

Das Kaffeegedeck im Café/Restaurant „Canova“ ist frei á la carte wählbar.

Tickets Ausstellung: 15 EUR (für Gruppen ab 10 Personen 12 EUR), ermäßigt 7 EUR (für Menschen mit Behinderungen ab GdB 50), Ticket öffentliche Führung: 6 EUR

 

Anmeldeschluss: 28.12.23

 

Für die Anmeldung zur Teilnahme wenden Sie sich bitte an Ute Genze – entweder telefonisch unter 01522 1354713 oder per E-Mail an: Ute.Genze@malteser.org

Änderungen des Programms sind möglich - z.B., wenn es keine oder wenige Anmeldungen gibt.

 

Eine Stunde Ruhe

Komödie von Florian Zelle, gespielt vom UnionTheater von 1892

 

Mit dem Malteser Kulturbegleitungsdienst besuchen Sie im bremer kriminal theater das Stück „Eine Stunde Ruhe“. Die hätte die Hauptfigur Michel gerne gehabt, um seine Lieblingsmusik zu hören. Doch daraus wird nichts in dieser turbulenten Komödie.

 

Programm

 

  • Fahrt zur Spielstätte bremer kriminal theater (Walle), Vorstellungsbeginn: 16 Uhr
  • anschließend Bus-Rückfahrt

 

Die Busfahrten und die Begleitung erfolgen durch die Malteser Seniorenhilfe und sind kostenfrei. Zu den Busfahrten können sich Senior:innen aus allen Ortsteilen der Neustadt und von Obervieland anmelden. Darüber hinaus sind Ausnahmen möglich.

 

Kosten Theaterkarte: 21 EUR, ermäßigt 13 EUR (für Schwerbehinderte)

 

Anmeldeschluss: 3. Januar

 

Für die Anmeldung zur Teilnahme wenden Sie sich bitte an Ute Genze – entweder telefonisch unter 01522 1354713 oder per Email an: Ute.Genze@malteser.org

Änderungen des Programms sind möglich - z.B., wenn es keine oder wenige Anmeldungen gibt.