Veranstaltungskalender - „Miteinander – Füreinander“ Kulturbegleitungsdienst

Gerhard Marcks Haus

Termin: July 2022

"weaving echoes" - HfK-Meisterschüler*innen-Ausstellung

Das Gerhard-Marcks-Haus ist das Museum für moderne und zeitgenössische Bildhauerei. Es zählt zu den national und international anerkannten Bildhauermuseen. Gezeigt werden in Sonderausstellungen neben Klassikern auch jüngere Künstler*innen, die beweisen, dass Skulptur ein lebendiges Medium ist.

Mit dem Malteser Kulturbegleitungsdienst besuchen Sie die Ausstellung „weaving echos“ der Meisterschüler*innen der Hochschule für Künste. Sie vertreten die gesamte Breite der Gegenwartskunst von Malerei, Keramik und Plastik bis hin zu ortsbezogenen Interventionen, Klangarbeiten sowie Raum- und VideoinstallationenTermin: 12.07.2022

Programm:

  • Busfahrt zum Gerhard Marcks Haus (kostenloser Service der Malteser Seniorenhilfe)
  • 15 Uhr Besuch der Ausstellung „weaving echoes“ inkl. Führung
  • 16:30 Uhr Geselliges Kaffeetrinken im Theatro Bremen (Reservierung exkl. Kaffeegedeck)
  • Rückfahrt (kostenloser -Service der Malteser Seniorenhilfe)

Der Bustransfer und die Begleitung erfolgen durch die Malteser Seniorenhilfe und sind kostenfrei. Der Eintritt ins Gerhard Marcks Haus beträgt 5,-EUR und die Führung ist für Teilnehmende des Malteser Kulturbegleitungsdienstes inklusive. Das Kaffeegedeck im Theatro Bremen ist á la carte..

Für Anmeldungen wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an die Malteser Seniorenhilfe. Wir freuen uns auf Sie!

 

 

Hochschule für Künste

Termin:  23.08.2022

Klassisches Konzert „Hofkonzert #11“ (Open Air)

Bereits zum dritten Mal findet der „Bremer KulturSommer Summarum“ statt. Von Juli bis August bietet das stadtweite Open-Air-Festival eine Kulturreise durch die Stadt für Jung und Alt an. Zahlreiche KünstlerInnen und Formate sorgen für ein außergewöhnliches Programm. Es reicht von Theater, Akrobatik, Literatur, Musik aller Stilrichtungen, Clownstheater bis hin zu Varieté.

Mit dem Malteser Kulturbegleitungsdienst besuchen Sie hierbei das klassische Hofkonzert #11 der Studierenden der Klassen Martin von der Heydt (Klavier) und Mladen Miloradovic (Violoncello).

Programm:

  • Busfahrt zur Hochschule für Künste (kostenloser Service der Malteser Seniorenhilfe)
  • 18 Uhr Besuch des „Hofkonzert #11“
  • 19:30 Uhr Geselliger Umtrunk im Gasthof zum Kaiser Friedrich (Reservierung exkl. Speisen und Getränke)
  • Rückfahrt (kostenloser Service der Malteser Seniorenhilfe)

Der Bustransfer und die Begleitung erfolgen durch die Malteser Seniorenhilfe und sind kostenfrei. Der Eintritt für das Hofkonzert beträgt 12,-EUR. Getränke und Speisen im Gasthof zum Kaiser Friedrich sind á la carte..

Für Anmeldungen wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an die Malteser Seniorenhilfe. Wir freuen uns auf Sie!

 

 

Denkort Bunker Valentin

Termin:  20.09.2022

Erinnerung an die Verbrechen des NS-Regimes

Der Bunker „Valentin“ ist ein Ort der Erinnerung an die Verbrechen des NS-Regimes. Es ist die Ruine einer U-Boot-Werft der deutschen Kriegsmarine aus dem Zweiten Weltkrieg. Mit einer Grundfläche von über 35.000 Quadratmetern ist er der größte freistehende Bunker in Deutschland. In den Jahren 1943 bis 1945 wurden hier Tausende von Zwangsarbeiter*innen aus ganz Europa eingesetzt. Heute ist das Gelände für die Öffentlichkeit zugänglich und liefert in einer Gedenkstätte mit Informationszentrum, Rundweg und Ausstellung umfangreiche Informationen rund um die Geschichte des Bunkers.

Mit dem Malteser Kulturbegleitungsdienst besuchen wir den Denkort „Bunker Valentin“ und erhalten eine kostenlose Einführung. 

Programm:

  • Busfahrt zum Bunker „Valentin“ (kostenloserService der Malteser Seniorenhilfe)
  • 15 Uhr Besuch des Denkorts Bunker „Valentin“ inkl. Führung
  • 17:00 Uhr Geselliges Kaffeetrinken  (Reservierung exkl. Kaffeegedeck)
  • Rückfahrt (kostenloser Service der Malteser Seniorenhilfe)

Der Bustransfer und die Begleitung erfolgen durch die Malteser Seniorenhilfe und sind kostenlos. Der Eintritt in den Bunker „Valentin“ ist frei und die Führung erfolgt ausschließlich für Teilnehmende des Malteser Kulturbegleitungsdienstes. Das Kaffeegedeck ist á la carte.

Für Anmeldungen wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an die Malteser Seniorenhilfe. Wir freuen uns auf Sie!