Mobiler Einkaufswagen

Wir holen Sie zu Hause ab und gehen gemeinsam einkaufen.

Der Mobile Einkaufswagen ist unser Angebot für Senioren, die mobil eingeschränkt sind und sich mehr Abwechslung und Begegnungen wünschen. Wir holen Sie zu Hause ab und gehen gemeinsam einkaufen. Bei der abschließenden Kaffeerunde im Markt kommen wir alle zusammen und klönschnacken schön. Zum Schluss fahren wir Sie wieder nach Hause und tragen auch gerne Ihre Einkäufe.

Mitfahren oder mithelfen

Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns, wenn Sie als Gast mitfahren oder als Helfer dabei sein möchten.

Wir fahren in der Neustadt in Woltmershausen und Obervieland sowie Bremerhaven.

 


Hilfe braucht Helfer – gemeinsam im Ehrenamt

Haben Sie vier Stunden in der Woche Zeit? Zur Erweiterung unseres Angebotes freuen wir uns immer über neue FahrerInnen und BegleiterInnen, also mit und ohne Führerschein, gerne auch Ruheständler, natürlich inklusive Versicherungsschutz von uns. Sie werden von uns gut eingewiesen mit Fahrerschulung, Rollstuhl- und Erste-Hilfe-Training, als ehrenamtliche/r Helfer/in können Sie an unseren regelmäßigen Treffen teilnehmen. Eine nette und fröhliche Gemeinschaft erwartet Sie.

Ihre Ansprechpartner vor Ort

Gabi Gottheil
Mobiler Einkaufswagen
Mobil 0174-8302647
einkaufswagen(at)malteser-bremen(dot)de
Nachricht senden

Jalique Carstens
Leiterin Dienststelle Bremerhaven
Tel. 0471 4836957
Jalique.Carstens(at)Malteser(dot)org
Nachricht senden

Was Sie sonst noch wissen sollten

Ehrenamtliche Aufgaben

Beim Mobilen Einkaufswagen können Sie uns primär bei diesen Aufgaben unterstützen.

  • Fahren der Fahrzeuge und Abholen der Senioren
  • Als Beifahrer beim Abholen der Senioren
  • Unterstützung beim Einkaufen (Tragen der Einkäufe, Unterstützung im Supermarkt, …)
  • Gespräche mit den Senioren beim gemeinsamen Kaffee trinken

 

Das bieten wir

Wir übernehmen die Einweisung inkl. Fahrerschulung, Rollstuhl- und Erste-Hilfe-Training sowie Versicherungsschutz. Außerdem bieten die regelmäßigen Treffen der Ehrenamtlichen eine gute Gelegenheit zum Austausch. Es erfolgt eine Begleitung durch zwei hauptamtliche Koordinatoren.

Ihr Zeitaufwand

Zum Einkaufen fahren wir zurzeit am Donnerstagmorgen. Inklusive Abholung und Wegbringen der Senioren, Einkaufen, Kaffee trinken und Verstauen der Einkäufe dauert die Tour einmal wöchentlich 4-5 Stunden. Alle sechs bis acht Wochen findet ein ca. zweistündiges Treffen (gemeinsames Frühstück zum Austausch) mit den Ehrenamtlichen und hauptamtlichen Koordinatorinnen statt.

Selbstverständlich können Sie sich auch nur alle zwei Wochen engagieren. Sprechen Sie uns einfach an. Wir finden auch individuelle Lösungen.

Nach einer Einführung für neue Ehrenamtliche, die ca. 26 Stunden umfasst und einen Erste-Hilfe-Kurs, sowie weitere notwendige Fortbildungen (z. B. Prävention) beinhaltet, können Sie auf freiwilliger Basis weitere Schulungen absolvieren. Die Basisschulungen können im Laufe Ihres Engagements (ca. bis 1 Jahr nach Beginn des Ehrenamts) absolviert werden.

Unsere Erwartungen

Für die Arbeit beim Mobilen Einkaufswagen sollten Sie Folgendes mitbringen:

  • Freude im Umgang mit anderen Menschen
  • Einfühlungsvermögen
  • die Bereitschaft, die Senioren beim Einkauf zu unterstützen
  • ein offenes Ohr
  • die Bereitschaft, sich in der Gruppe auszutauschen

Für die Wahrnehmung Ihrer Aufgaben werden Sie von uns angeleitet, ausgebildet und begleitet.

Sie haben Fragen oder möchten uns was mitteilen?

Hinweis: Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Zur Person

Adresse

Ihre Nachricht

Datenschutz

Sicherheit - Kontrollwort

Captcha