Navigation
Malteser Bremen

Bombenfund in der Überseestadt

17.01.2018

Anfang Januar wurden wir nach dem Fund einer 10-Zentner-Bombe in der Bremer Überseestadt um 10.30 Uhr zur Unterstützung bei Evakuierungsmaßnahmen alarmiert. Wir stellen für diese Einsätze auch den Fahrdienst und so machten sich der Verbandsführer mit einem Kommandowagen sowie 3 BTW mit je 2 FD-Kräften auf den Weg zum Bereitstellungsraum. Dort wurden uns 3 weitere MTW von der freiwilligen Feuerwehr sowie ein RTW des Rettungsdienstes unterstellt. Wir übernahmen die Einsatzdisposition und den Transport aller Hilfeersuchen. Die Bombe wurde erfolgreich entschärft und ein Spezialzünder vor Ort gesprengt. Um 14.38 Uhr konnte Entwarnung gegeben und alle Maßnahmen aufgehoben werden.

 

 

Weitere Informationen

 

 

"Im Notfall erhalte ich schnelle Hilfe auf Knopfdruck!"

Eine Rentnerin mit Hausnotruf-Armband bei der Gartenarbeit.

Marie-Luise, 71
Rentnerin

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE04370601201201223012  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.