Integrationscafé in Gröpelingen wiedereröffnet

Miteinander ins Gespräch kommen, die erworbenen Sprachkenntnisse in der Praxis anwenden sowie um den Austausch von geflüchteten und bereits angekommen Bremern, darum geht es im Integrationscafé des Malteser Hilfsdienstes und der Stadtbibliothek West in Gröpelingen. Die neue Koordinatorin der Malteser, Uta Beyer, lädt nach einer Pause nun wieder regelmäßig ein. Jeden Montag von 15 bis 17 Uhr sowie jeden 1. und 3. Samstag im Monat von 10.30 bis 12.30 Uhr sind interessierte Frauen und Männer herzlich eingeladen, ins Café in der Stadtbibliothek West, am Gröpelinger Bibliotheksplatz. Auch wer Interesse hat sich ehrenamtlich für das Projekt zu engagieren kann einfach vorbeikommen. Mehr Informationen über die Angebote der Malteser finden Interessierte unter www.malteser-bremen.de