Navigation
Malteser Bremen

Bildungspate werden

Die Malteser führen seit September 2016 im Auftrag des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) Erstorientierungskurse durch. Übergreifendes Ziel der Kurse ist es, Asylbewerber in ihren speziellen Lebenssituationen zu unterstützen. Sie erhalten die Möglichkeit, landeskundliches Wissen zur Erstorientierung verbunden mit einfachen Deutschkenntnissen zu erwerben.

Um das heterogene Bildungsniveau der Teilnehmer (von nicht alphabetisiert bis akademisch ausgebildet) in den Kursen aufzufangen und das Erlernte auch außerhalb des Unterrichts praktisch anzuwenden, freuen wir uns über ehrenamtliche Helfer, die sogenannten Bildungspaten. Diese können sich je nach Bedarf und Interessen z.B. als individuelle Unterstützung im Unterricht, für Nachhilfeeinheiten und Ausflüge zur Anwendung des Erlernten, zur Kinderbetreuung, um die Teilnahme von Frauen am Kurs zu fördern engagieren.

Formale Voraussetzungen für ein ehrenamtliches Engagement als Bildungspate gibt es (außer Volljährigkeit) keine. Interessenten sollten lediglich sehr gute Deutschkenntnisse, Freude an der Arbeit mit Geflüchteten und etwas Zeit mitbringen (idealerweise ein regelmäßiges, wöchentliches Zeitfenster bis zum Ende der Projektlaufzeit).

Bei Interesse, setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Wir beraten Sie gern.

Weitere Informationen

 

 

"Im Notfall erhalte ich schnelle Hilfe auf Knopfdruck!"

Eine Rentnerin mit Hausnotruf-Armband bei der Gartenarbeit.

Marie-Luise, 71
Rentnerin

Mariella Gabriel
Koordinatorin Erstorientierung und Wertevermittlung Bremen/Bremerhaven
Tel. (0421) 4274924
mariella.gabriel(at)malteser(dot)org
E-Mail senden

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE04370601201201223012  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7
Der Malteser Hilfsdienst e.V. ist Mitglied im Deutschen Spendenrat e.V.